Chormusik in der Kindheit

Chormusik in der Kindheit

Beim Singen gibt es keine Grenzen. Zumindest altersbedingt. Egal ob 82 oder 6 Jahre, jede:r kann im Chor singen. Geschlechterspezifisch gibt es da allerdings schon Einschränkungen. Ein Mädchen kann meist nicht so einfach in einem Knabenchor singen. In einer neuen Folge von Vocals on Air – Der Podcast wurde versucht herauszufinden, ob diese Einstellung noch zeitgemäß ist und worauf man als Chorleiter:in achten sollte, wenn man Kinderstimmen trainiert.

Ich durfte mich für diese Folge mit Alina und Bernadetta von der Mädchenkantorei am Freiburger Münster (Leitung: Martina van Lengerich) sowie mit Malte vom Junior Jazzchor aus Freiburg (Leitung: Tamino Franz) unterhalten und darüber sprechen, was sie am Chorsingen reizt.

Redaktion & Moderation der Folge: Helene Conrad.

Timecodes zu den einzelnen Themen:
3:20 Was reizt Kinder am Chorsingen?
12:30 Familienbande – Wenn Kinder durch ihre Eltern zum Singen kommen
14:25 Wie zeitgemäß sind Knabenchöre?
22:38 Was müssen Kinderchorleiter:innen beachten?

Auf dem Titelfoto (Foto: Martin Geier) sehen wir einige Chorsängerinnen der Mädchenkantorei Freiburg.