#NKCmitDir

#NKCmitDir

Der Neue Kammerchor Berlin hat sich während der Corona-Zeit ein digitales Mitsingformart ausgedacht. Man durfte ein kurzes Video einschicken und darin eine Melodie vorsingen. Aus diesen Einsendungen wurden fünf Beiträge ausgelost, zu denen ihr Hauskomponist Nik Bohnenberger jeweils einen Chorsatz geschrieben hat.

Diese extra für #NKCmitDir neu geschriebenen Chorstücke haben die Chorsänger*innen des Neuen Kammerchores Berlin einzeln in ihren Wohnzimmern eingesungen. Ihr Haustonmeister Simon Hertling hat dann alle Stimmen zu einem Chor zusammengesetzt und die Videos zusammengeschnitten. Aus den Einzelvideos hat er am Ende eine Videocollage erstellt.

Ich freue mich riesig, dass mein eingesandtes Video genommen und arrangiert wurde!! Ich habe einen Ausschnitt aus dem Lied „Frösche in der Nacht“ ausgewählt. Wir haben das Lied früher immer als Kinder auf Ferienfreizeiten auf Ameland gesungen – gerne auch im Quadlibet mit „I like the flowers“ und „Zwei kleine Wölfe“.